Brustvergrößerung

Methoden der Brustvergrößerung

Seit einigen Jahren ist die Brustvergrößerung in der ästhetischen Chirurgie sehr populär. Schönheits - OPs wie Brustvergrößerungen, Nasenkorrekturen oder Gesichtsstraffungen sind erschwinglich und offensichtlich ohne große Risiken zu haben. Trotzdem handelt es sich bei derartigen Schönheitsoperationen um Eingriffe in den gesunden Körper, die gut bedacht werden müssen. Chancen und Risiken solcher Operationen, die nur von aesthetischen Gesichtspunkten begründet sind, sind in jedem Einzelfall abzuwägen.

Eine Brustvergrößerung wird meist in den Medien als unproblematische Operation beschrieben. Viele Stars und Sternchen rühmen sich mit Ihren Silikonbrüsten und stehen offen zu Ihrer Brustoperation. Durch die Normalisierung einer Brustvergrößerung in unserer Gesellschaft werden die Patientinnen immer jünger. Viele Fachärzte und Chirurgen staunen nicht schlecht wenn bereits minderjährige in der Praxis stehen und sich über eine mögliche Brustvergrößerung erkundigen. Es ist natürlich nicht möglich eine solche Operation an Patientinen auszuführen die sich noch in der Wachstumsphase befinden. Ganz egal welche Motive zur Brustvergrößerung bei Minderjährigen vorliegen, der Modetrend Brustvergrößerung ist nicht mit einem Ohrring zu vergleichen. Weiterhin währe es moralisch und Ethisch unverantwortlich einen solchen Eingriff vorzunehmen. Auch wenn die Elternteile der Minderjährigen dem Eingriff zur Brustvergrößerung zustimmen ist es aus fachlicher Sicht ein absolutes Tabu.

Viele Frauen entscheiden sich auch nach Ihrer Schwangerschaft für eine Brustvergrößerung. Dieser Schritt wird meist aus kosmetischer sicht gegangen da sich die Brust in vielen Fällen während- und nach einer Schwangerschaft verändert. Es ist in jedem Fall notwendig sich vor einer Brustoperation von Fachärzten und Chirurgen beraten zu lassen. Jeder operative Eingriff in einen gesunden Körper ist mit Risiken und gefahren verbunden.

Motivation der Brustvergrößerung

Motivation der Brustvergrößerung

Wenn die Frau sich dann doch zu einer solchen OP entschieden hat, gibt es unterschiedliche Methoden für den chirurgischen Eingriff, unter denen abzuwägen ist. Auf dieser Webseite stellen wir Ihnen Informationen zum Thema Implantate zur Brustvergrößerung oder Brustverkleinerung zur Verfügung. Heutzutage verfügt die Kosmetische Chirurgie über modere und bereits mehrfach erprobte Möglichkeiten um eine Brustvergrößerung vorzunehmen. Wir haben uns zur Aufgabe gemacht Ihnen mit unseren Informationen Einblicke in das Thema Brustvergrößerung und der Brustverkleinerung zu gewähren. Dabei achten wir stets auf die korrekte Widergabe und können für eine fachliche Richtigkeit keine Gewähr übernehmen. Wenn Sie mit dem Gedanken spielen sich einer Brustoperation zu unterziehen raten wir Ihnen dringend zu einem Informationsgespräch bei einem Facharzt in Ihrer Umgebung. Nach der Klärung der jeweiligen Methode die für die Brustvergrößerung angewandt wird erhalten Sie in den meisten Fällen einen Kostenplan. Aus diesem Kostenplan entnehmen Sie die Preise für eine Brustvergrößerung und die Jeweilige Behandlungsmethode. Der Preis für eine Brustvergrößerung sollte niemals der ausschlaggebende Grund für Ihre Entscheidung sowie für die Auswahl der Klinik sein. Auch eine Brustvergrößerung im Ausland sollte vor Reiseantritt gründlich überprüft werden.

Diese Webseite soll keine Motivation zur Brustvergrößerung oder ähnlichen Operationen dienen. Wenn Sie Fragen zum Thema Brustvergrößerung haben oder weiter Informationen benötigen so wird Ihnen Herr Dr. Uhlmann von der Kosmas Klinik unter 0 26 41 / 94 76-16 weiterhelfen.